18

Apr 2022
18.Spieltag KL-GR1-WÜ Niederlage in Sonderhofen

SV Sonderhofen – FG Marktbreit-Martinsheim 5:2

Am Ostermontag reisten wir zum Nachholspiel nach Sonderhofen. Nach perfekten Start und früher Führung durch Nico Quentzler, hatten wir die Partie unter Kontrolle und waren richtig griffig und gut in den Zweikämpfen. In der 26. Minute kamen die Gastgeber fast aus dem nichts durch einen Standard zum Ausgleich. Hierbei konnte Rainer Radlinger, welcher an diesen Tag unser Tor hütete den ersten Ball noch parieren. Gegen den zweiten Abschluss jedoch war er machtlos. Nur zwei Minuten später mussten wir erneut einen Treffer hinnehmen und waren fortan im Rückstand. Mit der 2:1 Führung der Sonderhöfer ging es schließlich in die Halbzeit. Nach dem Pausentee wollten wir natürlich so schnell wie möglich den Ausglich erzielen. Leider war unser Vorhaben in der 52. Minute durch einen verwandelten Foulelfmeter bereits über den Haufen geworfen. Leidenschaftlich haben wir den Kampf in Sonderhofen angenommen und wurden in der 61. Minute schließlich belohnt. Daniel Endres stellte den Anschluss durch einen verwandelten Elfmeter wieder her. Nachdem wir wieder mehr vom Spiel hatten und auf den Ausgleich drückten war es eine verunglückte Flanke eines Sonderhöfers welche den Weg in unser Tor fand und das Spiel schlussendlich entschied. Den Abschluss erzielte der starke Martin Eck durch einen schönen Distanztreffer zum 5:2 für die Gastgeber.

Aufstellung:

Rainer Radlinger – Marco Hofstetter – Christoph Ott – Felix Nagler – Samuel Stumpf – Michael Hofstetter (ab der 69. Min. Fabian Heerde) – Luca Dimter ( ab der 62. Min. Noah Dimter) – Marvin Endres – Nico Quentzler – Marius Ambrosch (ab der 68 Min. Lawrence Uwalaka) – Daniel Endres

Torfolge:

0:1 – 02 Min. Nico Quentzler

1:1 – 26 Min. Patrick Reuss

2:1 – 28 Min. Alexander Kreusser

3:1 – 52 Min. Philipp Dopf

3:2 – 61 Min. Daniel Endres

4:2 – 73 Min. Johannaes Haaf

5:2 – 84 Min. Martin Eck

Schiedsrichter: Sabrina Sickl

Zuschauer: 119

Bericht: Christoph Spörer

Spielbereicht folgt

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Share This