27

Mrz 2022
22.Spieltag KL-GR1-WÜ Niederlage gegen den SV Heidingsfeld

Spielbericht: SV Heidingsfeld 3:0 FGM

Im Auswärtsspiel beim Tabellenzweiten aus Heidingsfeld kam es für unsere Elf zum erwartet schweren Spiel. Schon nach wenigen Zeigerumdrehungen führte ein Fehlpass im Spielaufbau zu einem schnellen Konter der Heimelf, der zum 1:0 abgeschlossen wurde. Unsere Mannschaft ließ sich von diesem frühen Rückstand zunächst nicht beirren und war dem Favoriten aus Würzburg lange Zeit ebenbürtig. Christian Moser hatte nach schöner Hereingabe von Daniel Endres die große Chance zum Ausgleich auf dem Fuß, scheiterte jedoch am Heidingsfelder Torhüter. Kurz vor der Halbzeit führte ein Eckstoß der Heimelf dann zu einem unberechtigten Elfmeter, den Heidingsfeld eiskalt zum 2:0 nutzte.

Obwohl unserer Elf auch in der zweiten Hälfte mit großem Aufwand daran arbeitete, den Anschluss zu erzielen, waren es erneut die cleveren Heidingsfelder, die nach einer Flanke von der linken Seite die Führung ausbauen konnten. In der Schlussphase kam Marvin Endres mit einem Distanzschuss dem Ehrentreffer sehr nahe, auch dieses Erfolgserlebnis blieb uns aber leider verwehrt.

Mit Heidingsfeld trafen wir heute auf einen reiferen Gegner, der uns verdient besiegte. Im Heimspiel gegen Dettelbach sollte das Punktekonnte dann unbedingt wieder ausgebaut werden.
-PH-

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Share This