15

Dez 2020
Unser Trainer Christoph Spörer – Weihnachtsgrüße – Ein Review Corona Jahr 2020

Das Jahr neigt sich dem Ende entgegen. Die Fußballsaison 2019/2020 jedoch geht in die Verlängerung und soll wenn alles nach Plan läuft, im Mai 2021 vollendet werden.
Im Januar begannen wir die Vorbereitung auf die Rückrunde der Saison. 6 Wochen lang hat die Mannschaft hart geschuftet um sich ursprünglich für den Rest der Saison vorzubereiten. Nachdem die harte Maloche vollendet war, freute sich schließlich jeder den ganz normalen Fußballalltag wiederaufzunehmen und sonntags wie gewohnt um Punkte zu kämpfen. Die Freude hielt natürlich nicht lange als klar war, dass wir uns bedingt durch Covid-19 einen Lockdown unterziehen mussten.
Wochenlang musste der Ball ruhen und wir konnten nur abwarten und hoffen, dass sich die Lage
schnellstmöglich bessert. Nachdem das Infektionsgeschehen sich besserte und die Politik ein
eingeschränktes Training wieder freigab, trafen wir uns zwei Mal die Woche zum „Corona-Training“.
Insgesamt 7 Wochen trainierten wir in Kleingruppen mit Kontaktbeschränkungen. Nachdem die Regierung eine Wiederaufnahme des Wettkampfes in Aussicht gestellt hatte begannen wir uns wiederum
vorzubereiten um am Tag X fit zu sein. So kam es, dass wir schließlich am 20.09 wieder um Punkte kämpfen durften. 

Nachdem klar war, dass uns das Corona Virus noch länger begleiten wird, hat sich der Bayerische Fußballverband dazu entschlossen, die Saison 2019/2020 fortzuführen entgegen der Entscheidung
vieler anderer Landesverbände. Um den Zeitraum der normalerweise für eine ganze Saison gedacht ist zu
füllen, hat der Verband zusätzlich den Ligapokal ins Leben gerufen.

Von Ende September bis zum erneuten Lockdown konnten wir schließlich 5 Saisonspiele und ein
Ligapokalspiel bestreiten womit das Fußballjahr 2020 nun auch endete. Mit letzterem soll es zunächst im
neuen Jahr, Anfang März wiederum weitergehen. Die Fortführung der Kreisligasaison 2019/2020 soll dann im April/Mai zu Ende vonstattengehen. Nun bleibt mir nur noch im Namen aller Aktiven ein
großes Dankeschön an all unsere ehrenamtlichen Helfer auszusprechen. Einen ganz besonderen Dank möchte ich Hilmar Quentzler aussprechen. Woche für Woche betreut und versorgt er unsere Herrenmannschaft hervorragend. Auch Werner Stör und Paul Köhler möchten wir unseren besonderen Dank entgegenbringen. Alles rund ums Sportheim ist zu jederzeit bestens organisiert und lässt keine Wünsche offen. Ebenfalls möchte ich mich bei unserem Platzwart- Team für Ihr großes Engagement bedanken.

Ich wünsche Euch allen erholsame Feiertage und ein besinnliches Weihnachtsfest.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Share This