28

Mrz 2022
1.Spieltag – Start der Rückenrunde für unserer U19 gegen den TSV Rottenbauer

Spielbericht

Zum Rückrundenauftakt der U19 war der TSV Rottenbauer zu Gast in Martinsheim. Von Spielbeginn an war es ein taktisch geprägtes Spiel.

Beide Mannschaften konnten sich gute Chancen herausarbeiten. Die Rottenbaurer konnten aber durch einen individuellen Fehler unserer U19 die Führung für sich verbuchen.  Jedoch hatte die Heimmannschaft den unbedingten Willen vor der Halbzeit den Ausgleich zu erzielen. Der Einsatz wurde schließlich belohnt. Nach einem schön herausgespielten Pass durch das gegnerische Mittelfeld war es schließlich Erik Schmidt, der den Ausgleich für die FGM mit einem Heber ins linke Toreck markierte. 
Nach der Halbzeitpause drückten die Rottenbaurer und schafften es wiederum in Führung gehen.
Nach dem gegnerischen Treffer kämpften sich unsere Jungs langsam wieder in das Spiel zurück.
In dieser Phase war es dem FGM Keeper zu verdanken, der mit wunderschönen Paraden unsere U19 im Spiel hielt.

Gegen Ende wurde das Spiel wieder ausgeglichener und unsere U19 setzte in den Schlussminuten alles auf eine Karte.  
Durch einen schön vorgetragenen Freistoß von Manuel Frank köpfte schließlich Kilian Schweinitzer den Ball ins gegnerische Tor zum verdiente Remis.  

Für die beiden stark auftretenden Teams war das Unentschieden Letztendlich mehr als in Ordnung.  

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Share This